Tagesablauf

Die ersten Kinder kommen im Frühdienst zwischen 7.00 und 8.00 Uhr gemütlich an. Um 8.00 Uhr frühstücken wir gemeinsam mit den Kindern. Das Frühstück wird in unserer Küche frisch zusammengestellt. Mal gibt es Brötchen oder Brot, an einem anderen Tag Müsli. Immer jedoch gehört Rohkost auf den Speiseplan.

Nach dem Frühstück, zwischen 8.30 und 9.00 Uhr, kommen die anderen Kinder an. Kurz nach 9.00 Uhr läutet die Glocke zum Morgenkreis.

Jetzt versammeln sich alle Kinder und Betreuerinnen auf dem großen Teppich. Die Kinder schauen, wer da ist und welches Kind fehlt. Sie besprechen, was sie an diesem Tag unternehmen möchten. Natürlich wird gesungen und gespielt. Meistens geht die Gruppe der 1-3 Jährigen mit ihrer Erzieherinnen nach kurzer Zeit in den benachbarten Raum, um dieser Altersgruppe entsprechend einen etwas abgewandelten Morgenkreis fortzusetzen.

Nach dem Morgenkreis finden verschiedene Aktivitäten im oder außer Haus statt. (siehe auch Wochenplan)

Um 11.45 Uhr gibt es Mittagessen. Dieses wird von unserer Köchin täglich frisch zubereitet. Die Kinder essen in der Regel gemeinsam.

Danach werden die Zähne geputzt und die kleineren Kinder gehen zum Mittagsschlaf.

Für die Kinder, die länger bleiben, gibt es ca. 15.00 Uhr noch eine kleine Zwischenmalzeit, bestehend aus Obst, Knäckebrot oder ähnlichem.

Der Tag endet für uns um 16.30 Uhr, freitags schon 16.00 Uhr.

Wochenplan

Die verschiedenen Elemente des Wochenablaufs können immer wieder variieren. Meistens gehen die größeren Kinder montags in den Wald.

Wir gehen häufig mit den Kindern zum Schwimmen. Während der Schulzeit steht uns einmal wöchentlich die Turnhalle zur Verfügung.

Verschiedene Ausflüge führen uns durch den Stadtteil, in die Bücherhalle, zu verschiedenen Spielplätzen, aber auch ins Kindertheater, an die Elbe, in den Stadtpark, etc.

 

Jahresplan

Im Laufe des Jahres feiern wir viele Feste zusammen. Auch dabei ist uns die kulturelle Vielfalt ein Anliegen. Wir laden die Eltern ein, mit uns das Sommerfest zu feiern und die Verabschiedung der Schulkinder. Ebenso feiern wir ein großes Fest vor der Winterpause.

In den letzten Jahren fand mit den größeren Kindern am Anfang des Sommers eine aufregende Gruppenreise ins Heuhotel statt.

Wir empfehlen Ihnen in die "Galerie" zu schauen. Hier finden Sie zahlreiche Bilder aus dem ganzen Jahr.

 

 

bild#

Kinder und Betreuerinnen auf dem großen Teppich zum Morgenkreis

 

wald

Meistens gehen die größeren Kinder montags in den Wald.

 

strand

 

Kinderhaus Alter Teichweg - Alter Teichweg 183-185 - 22049 Hamburg - Tel. 040 / 6 93 90 10